ÔÇ×Celler SceneÔÇť

Wissen, was los ist ...

KUNST IN CE-TOWN
Eduard Ludwig

ÔÇ×Luftbr├╝ckeÔÇť

Das ├╝ber sechseinhalb Meter hohe Beton-Denkmal ÔÇ×Luftbr├╝ckeÔÇť des Architekten und Bildhauers Eduard Ludwig (* 1909; ÔÇá 1960) wurde 1951 erschaffen. Zu finden ist es seit 1988 kurz vorm Wietzenbrucher Fliegerhorst an der Fuhrberger Landstra├če an der Ecke zur Kanaltrift.

Ein identisches Denkmal des K├╝nstlers ist ├╝brigens auch im s├╝d├Âstlichen Teil des Flughafens Berlin-Tempelhof zu finden, das dort seit 1951 steht.

Der Celler Fliegerhorst war w├Ąhrend der Blockade Westberlins durch die Sowjets einer der Startpunkte der sogenannten ÔÇ×RosinenbomberÔÇť der Alliierten.

N├Ąheres ├╝ber Eduard Ludwig finden Sie bei ÔÇ×WikipediaÔÇť!

(Foto: ┬ę Frank R. Bulla)

Ge├Ąndert:┬á 06 / 2020